Ich habe mir als Beispiel für meinen neuen Handstulpen die Halbfingerhandschuhe meines Sohnes raussuchen lassen. Der Schreck war groß. Diese waren so von Motten zerfressen, dass sie untragbar sind Die Löcher sind riesig. Andere im gleichen Fach lagernde Kleidungsstücke aus Wolle (Socken, Mützen und einen Schal aus der gleichen Wolle) haben die Biester verschont.

Ich dachte immer, dass der Polyanteil in der Regiawolle die Sachen vor Mottenfraß schützt, aber offensichtlich nicht.

Ja, da hat sich die Oma im vergangenen Jahr beim Stricken so viel Mühe gegeben und nun sind die Handschuhe hin …. Hier sind die Fotos, allerdings sind meine Finger zu klein.

handschuhemloch.jpg

handschuhmloch2.jpg

Advertisements