Das Wollschaf fragte:

Viele Strickerinnen schreiben in ihren Blogs dass zur Fertigstellung noch das Vernähen der Strickstücke anstehen würde. Anscheinend macht das ja keiner so gerne… Ich frage mich, wie bei Socken die Anfangs- und Endfäden „vernäht“ werden, da hat man ja keine Naht, wo man den Faden verstecken kann.
Kann vielleicht mal jemand sein „Innenleben“ der Socken fotografieren und zeigen ?

Vielen Dank an Daniela für die heutige Frage!

Dies nur vorangestellt: Ich hasse es, die Fäden von Strickstücken vernähen zu müssen. Nun ja, die Fäden der zuletzt gestrickten Socken habe ich gerade vernäht, ein Bild ist also schlecht. Aber beim rechts/links Schaft wird der Faden nach innen und dann von oben nach unten in die innenliegenden rechten Maschen geführt. Bei der Spitze vernähe ich ihn auch auf der Innenseite, also links, einmal rundrum um die Spitze, dann mache ich zur Sicherheit noch einen kleinen Knoten und fertig ist die Socke. Eigentlich ist das kein großer Aufwand. Aber ich mag das gar nicht.

Advertisements