Beim Hin- und Her-Überlegen, welche Wolle ich für welches Projekt mit in den Urlaub nehme, stieß ich auf meine Alpakawolle von Drops. Sie liegt hier schon ein paar Tage auf Vorrat und sollte der „february lady sweater“ werden. Etwas aus Alpaka wollte ich schon lange stricken. Da kam mir das Sonderangebot dieser norwegischen Wolle gerade Recht. Ich habe eine Maschenprobe gestrickt – zum Glück – denn nicht 23 Maschen sind 10 cm sondern 19. Das ist schon ein Unterschied.

Drops Alpaka Maschenprobe

Die Farbe ist leider nicht ganz getroffen. Die Wolle ist dunkler.

Advertisements