Eitorfer Webrahmen

Eitorfer Webrahmen

Der musste mit, den habe ich gestern auf dem Flohmarkt gefunden. Ich habe schon länger Lust, mal etwas weben, einen Schal vielleicht. So hatte ich letztens auf dem Flohmarkt schon einen Schulwebrahmen ergattert, aber das natürlich kein Vergleich mit diesem „Profi-Rahmen“. Der Rahmen ist 50 cm breit, damit kann man schon etwas anfangen.  Die Schiffchen fehlen noch, aber das ist kein Problem. Die werden aus Buchenholz angefertigt und dann kann ich meine Experimente starten.

Im Internet kann man auf der Seite der Firma Kircher-Webrahmen sogar eine Webanleitung herunterladen, ein ganzes Buch. Das werde ich auf jeden Fall ausdrucken und lesen.

So, jetzt werde ich erstmal die rote,  falsch eingefädelte Polywolle entsorgen.

Advertisements